POWERED BY LYNET
 

Kirchenmitgliedschaft

Kirchenmitgliedschaft

Kirchenmitglied ist man durch die Taufe. Sie ist Eingangssakrament. Bei Kindertaufen wird die Taufe im Erwachsenenalter - durch die Konfirmation - bestätigt.

Wer sich von seiner Kirche getrennt hat, kann über einen Wiedereintritt nachdenken. Dazu sollten Sie mit der Pastorin unserer Kirchengemeinde einen Termin verabreden.

Bei dem Gespräch mit der Pastorin geht es nicht um eine Glaubensprüfung, niemand verlangt von Ihnen eine Rechtfertigung. Aber Sie sollten sich selbst prüfen, wie ernst es Ihnen mit der Kirche ist. Möglicherweise folgen auf Wunsch auf das erste weitere Gespräche. Dafür sollten Sie sich Zeit nehmen. Die Pastorin nimmt sich Zeit für Sie.

Wenn sie nicht getauft sind, ist der Weg länger, weil mehrere Gespräche über die Inhalte des christlichen Glaubens geführt werden. Es sind Menschen da, die Sie beraten und auf Ihrem Weg begleiten.

 

Aktuelle Meldungen